Elb Meadow Ramblers

elb-meadow-ramblersSwing und Dixieland aus Dresden!

Inmitten der malerischen Elbwiesenlandschaft im heutigen Johannstädter Fährgarten gründeten sich 1955 die „Elb Meadow Ramblers“. Seit Anbeginn leben die Musiker mit ihrer Liebe zum eleganten Old-Time-Jazz im Zauber des Moments, welcher geprägt ist von der hohen instrumentalen Improvisationskunst, ihrer Spielkultur und immerwährenden Spielfreude.

Eigene Arrangements unvergessener Kompositionen unter anderen von Fats Waller, Duke Ellington, Count Basie, George Gershwin und Miles Davis begeistern nicht nur auf diversen Tonträgern sondern immer wieder live –  bei Konzerten, Dampferfahrten, Gartenfesten, Firmenveranstaltungen bis hin zum Dixielandfestival.

Weitere Informationen:

Website Elb Meadow Ramblers
Video Hörbeispiel-Live